Cressi Topregler T10 Master testen

Cressi T10 High Performance Atemregler

Ganz klar, ja!

Wir setzen Cressi Atemregler überall und zu jeder Jahreszeit ein. In Heemoor, Blausteinsee, im Krämersee zuhause, im warmen Salzwasser…

 

Robust und performant!

 

Performance, Ergonomie Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit machen den Cressi T10-SC Master Regler zu einem hochwertigen Kaltwasser Atemregler. Die Vorteile des besonderen Design der 1.Stufe sind eine bessere Anordnung der Schläuche und eine spezielle Oberflächenbehandlung des Metallkörpers, genannt PVD (Physical Vapor Deposition), die im Vergleich zu herkömmlichen Chromschichten außerordentlich widerstandsfähig gegenüber mechanischen und chemischen Verschleiß wirkt. Die Master-Ellipse 2.Stufe, die ein außergewöhnliches und bewährtes Cressi Ausgleichsventil besitzt, dient dazu ein leichtes Einatmen zu gewährleisten.

 

Cressi Atemregler haben uns auch im Kalten überzeugt. Die Unterwasserwelt schreibt dazu:
Die erste Stufe T10 SC ist überbalanciert membrangesteuert. Die Stufe bleibt innen trocken und die Überbalancierung  garantiert in allen Tauchtiefen gleichbleibend hohen Atemkomfort. Es stehen zwei Hochdruck- und 4 Mitteldruckabgänge zum Anschluss bereit. Die Geometrie der Abgänge lässt die Verwendung der ersten Stufe auch für die Konfiguration technischer Taucher zu, zwei Mitteldruck und ein Hochdruckabgang können jeweils konsequent nach unten ausgerichtet sein, um engste Schlauchführung am Taucher zu garantieren. Das ist besonders wichtig bei Wrack- und Höhlentauchgängen.

Cressi hat mit dem Regler TC10 SC / Master tatsächlich ein Meisterstück abgeliefert, das allen Highend Anforderungen gerecht wird und kompromisslos beste Performance bietet. Auch wenn er in der Upperclass des Marktes angesiedelt ist, kann man im Vergleich zu anderen Anbietern so einige Euro gut machen.

 

Schau Dir den T10 hier an! Kostenlos testen an der Basis